Eigeninitiative zählt – JU-Austausch mit Cornelia Flader

Am 17. April durfte die Junge Union Cornelia Flader, die Bezirksstadträtin für „Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport“, zu einem interessanten Gespräch im gut gefüllten und von der JU neugestalteten CDU-Bürgerbüro zum Thema „Schulen im Bezirk“ begrüßen.

Kein Fest für Demokratie und Toleranz

Anfang Mai findet in Niederschöneweide wieder das sogenannte Fest für Demokratie und Toleranz statt. Sogenannt? Ja, sogenannt! Denn Jahr für Jahr dürfen sich auf diesem Fest linksextreme Parteien und Verbände der breiten Öffentlichkeit präsentieren. Das entspricht nicht dem Verständnis von Demokratie und Toleranz der Jungen Union.

Newsletter 2/2018

Zwei Termine zum Auftakt +++ Frauen und die Union - Ein schwieriges Verhältnis!? +++ Jung fragt alt +++

Weitere Neuigkeiten laden